Hinter den Kulissen

Entdecken Sie die Welt von People's mit einzigartigen Einblicken und Geschichten vor und hinter den Kulissen.

 

„WIR SIND AUTHENTISCH – DAS MACHT UNS ERFOLGREICH“

 

 

Die People’s-Geschäftsleitung stellt sich vor.
In diesem Beitrag: Michael Felder


 

Als Flugplatzleiter und Chief Operating Officer (COO) des Flugplatzes St.Gallen-Altenrhein trägt Michael Felder viel Verantwortung. Der 55-Jährige ist bereits seit vielen Jahren in der Aviatik tätig. Schon 1991 beginnt seine Karriere am Flughafen Altenrhein, seit 2010 ist er Flugplatzleiter und Teil der Geschäftsführung. Er ist der Mann, der für die ordnungsgemässe Sicherheits des Flughafens und der Passagiere verantwortlich ist.

 

Nach der Handelsschule war der 1963 geborene Vorarlberger sieben Jahre in der Zollverwaltung in Österreich tätig, bis er 1991 nach Altenrhein wechselte. „Die Aviatik hat mich schon als Kind und Jugendlicher begeistert“, sagt Michael Felder. Er nimmt Flugstunden, erwirbt den Flugschein. „Damals bin ich auch noch selbst Cessna und Piper
geflogen“, doch neben der Familie und der beruflichen Herausforderung blieb mit den Jahren nicht mehr viel Zeit fürs Fliegen. „Beruf, Familie und Kinder brauchen meine ganze Aufmerksamkeit. Fürs Fliegen benötigen Sie aber Zeit und Routine – um wirklich sicher fliegen zu können“. Seine Fluglizenz ist mittlerweile abgelaufen. „Vielleicht
ergibt sich ja im Ruhestand die Gelegenheit, wieder ins Cockpit zu steigen.“

 

 

»JEDER HILFT HIER JEDEM. DAS MACHT DIE ARBEIT EFFIZIENT, ANGENEHM UND ERFOLGREICH.«

Michael Felder

 


 

Vielfältige Aufgaben

 

Als „Flugplatzleiter“ sind es besonders administrative Aufgaben, die einen grossen Teil seiner Zeit in Anspruch nehmen. Michael Felder ist neben seiner Position in der Geschäftsleitung auch verantwortlich dafür, dass die Vorgaben der Europäischen Flugsicherheitsbehörde EASA (European Aviation Safety Agency) und des Bundesamtes für Zivilluftfahrt am Flugplatz St.Gallen-Altenrhein konform umgesetzt werden. Denn egal ob Altenrhein, Wien, Frankfurt oder Paris, die Anforderungen der Behörden an die Sicherheit der Flughäfen sind identisch.

 
Auch die Infrastruktur des Airports, die betrieblichen Arbeits- und Sicherheitsabläufe, alle Services rund um die Flieger und das Hangar-Management mit mehr als 70 verschiedenen Privatkunden fallen in seinen Verantwortungsbereich. „Um das alles organisieren zu können, sind meine Abteilungsleiter meine wichtigsten Partner, auf die ich mich immer verlassen kann. Es ist das verbindende gemeinsame Ziel, auch wenn ich die Letztverantwortung trage. Jeder hilft hier jedem. Das macht die Arbeit effizient, angenehm und erfolgreich.“

 


Zuhören und miteinander ins Gespräch kommen

 

Michael Felder ist ein kommunikativer Mensch. Er hört aufmerksam zu, er stellt sich auf sein Gegenüber ein. Zu seinen Aufgaben gehört auch seine tägliche Runde über das Flugplatzgelände, sein Besuch bei den Mitarbeitern. Ob vor oder hinter den Kulissen, Michael Felder spricht mit jedem seiner Kollegen, tauscht sich aus. Man kennt
sich. Berührungsängste gibt es nicht. „Unsere Mitarbeiter machen People‘s aus. Wir achten nicht nur in der Geschäftsleitung auf kurze Wege, sondern auch hier zwischen den Hierarchien. Das macht ein authentisches Team aus.“

 
Wird am Flugplatz an der Infrastruktur gebaut und saniert, vertritt Michael Felder die Geschäftsleitung als Bauherr. „Die Aviatik zählt zu einer höchst attraktiven, aber auch anspruchsvollen Branche. Wir haben dazu hoch engagierte Mitarbeiter und ein tolles Kundensegment, mit dem die Arbeit einfach Freude bereitet. Da macht es mir nichts,
wenn es abends mal etwas später wird.“

 

Aber nicht nur die Nähe zu den eigenen Mitarbeitern, auch die direkte Nähe zu den Kunden ist ihm wichtig: „Wir haben sehr viele Stammkunden. Man unterhält sich, tauscht sich aus, weil man sich schon über Jahre kennt – und man schätzt sich! Diese geradezu familiäre Atmosphäre zieht unsere Passagiere, unsere Mitarbeiter und auch
mich persönlich immer wieder an.“



 

»UNSERE MITARBEITER MACHEN PEOPLE'S AUS.«

Michael Felder

 


People's Erfolgsgeheimnis

 

Für ihn ist es das Zusammenspiel von drei Faktoren, die die People‘s Air Group so erfolgreich machen: „Unser Produkt, unsere Mitarbeiter und unser Standort sind unsere Stärken. Wirklich kurze Wege, Sauberkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit – dafür steht unser Produkt. Für Freundlichkeit, Professionalität und Service steht unser Team. Und unser Standort macht uns für die Wirtschaft im Drei-Länder-Eck und auch für all diejenigen Passagiere attraktiv, die sich nicht auf einem großen Flughafen verlieren wollen. Dazu kommt, dass wir gemeinsam immer besser werden wollen. Dieser Spirit und Esprit macht People's aus – for people. by people.“

 

 

************************************

 

 

Stichwort Work-Life-Balance
Seine Familie ist Michael Felder sehr wichtig. Mit seiner Frau hat er zwei erwachsene Söhne. Entspannen und
abschalten kann er in der Abgeschiedenheit der Natur, beim Schwimmen im See und beim Wandern.

 

 

© Copyright Bilder: Agentur Contur